Menü
Feiertage in Deutschland 2023

Feiertage Schleswig-Holstein 2023 (SH)

In Schleswig-Holstein (SH) gibt es folgende, gesetzliche Feiertage 2023, die man sich gleich in seinen Kalender eintragen sollte.

.

Gesetzliche Feiertage Schleswig-Holstein 2023 (SH)

  • 01. Januar (Sonntag) Neujahr, Neujahrstag
  • 07. April (Freitag) Karfreitag
  • 09. April (Sonntag) Ostersonntag / Ostern (Feiertag nur in Brandenburg)
  • 10. April (Montag) Ostermontag
  • 01. Mai (Montag) Erster Mai, Tag der Arbeit
  • 18. Mai (Donnerstag) Christi Himmelfahrt, Himmelfahrtstag
  • 28. Mai (Sonntag) Pfingstsonntag / Pfingsten (Feiertag nur in Brandenburg)  
  • 29. Mai (Montag) Pfingstmontag
  • 03. Oktober (Dienstag) Tag der deutschen Einheit
  • 31. Oktober (Dienstag) Reformationstag, Reformationsfest    
  • 25. Dezember (Montag) 1. Weihnachtstag / 1. Weihnachtsfeiertag / Weihnachten
  • 26. Dezember (Dienstag) 2. Weihnachtstag / 2. Weihnachtsfeiertag

Die in einigen Bundesländern gesetzlichen Feiertage Heilige Drei Könige, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Buß- und Bettag sind keine gesetzlichen Feiertage in Schleswig-Holstein (SH).

°

.

Feiertage Schleswig-Holstein 2023 (SH) - beliebte Reiseziele

Beliebte Reiseziele für einen Kurzurlaub außerhalb von Schleswig-Holstein sind natürlich Berlin, Hamburg, die Lüneburger Heide, die Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern, die Nordseeküste in Niedersachsen, der Harz und die Mecklenburgische Seenplatte. Dänemark lockt ebenfalls mit zahlreichen Urlaubsorten an der Nordsee und an der Ostsee, sowie mit der sehenswerten Hauptstadt Kopenhagen.

Lauenburgische Seen

Der Naturpark Lauenburgische Seen liegt südlich von Lübeck und streckt sich bis in das Landesgebiet von Mecklenburg-Vorpommern hinein. Zu den Seen im Naturpark gehören der Ratzeburger See mit seiner malerischen Dominsel in Ratzeburg, der verwunschene Schaalsee bei Lauenburg sowie der Behlendorfer See, der Garrensee, der Oldenburger See und der Pinnsee. Wunderbare Wanderwege und Radtouren lassen sich im Naturpark Lauenburgische Seen entdecken.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählen aber auch der Schaalsee-Kanal, welcher den Schaalsee mit dem Ratzeburger See verbindet sowie die Alte Salzstraße, die teilweise noch in Form von mittelalterlichen Pflastersteinen erhalten geblieben ist. Wunderbare Kanutouren durch den Naturpark sorgen für Ruhe und Erholung. Und auf dem Naturparkweg, der übrigens alle fünf Naturparks des Landes Schleswig-Holstein miteinander verbindet, lässt sich so manch romantische Aussicht genießen.

.

Naturpark Aukrug

Seinen romantischen Namen Aukrug erhielt der Naturpark von der kleinen gleichnamigen Gemeinde im Naturpark. Der Aukrug liegt südlich des Nord-Ostsee-Kanals und westlich der A7, wunderbar idyllisch inmitten von Schleswig-Holstein. Die Moränenlandschaft sorgt hier für sanfte grüne und bewaldete Hügellandschaften, die sich am besten zu Fuß oder mit dem Rad erkunden lassen. Zu den Gemeinden im Naturpark Aukrug zählen neben Neumünster auch Meezen, Hennstedt, Fitzeck und Remmels. 

Bei Wanderungen durch den Naturpark Aukrug entdeckt man den höchsten Berg, den Boxberg, sowie zahlreiche Waldteiche, Badestellen und wunderbar plätschernde Bäche. Ein Lehrpfad führt durch das Naturschutzgebiet Störkathener Heide und ein Bodenlehrpfad durch das Bredenhoper Gehölz informiert über die Geologie der Landschaft. Sehr schön ist aber auch der Rundwanderweg durchs Viertshöher Moor.

.